Das sind wir

 

Dr. rer. nat.  Susanne Landis

 

Susanne Landis hat am GEOMAR in Kiel im Sommer 2014 promoviert. Dabei hat sie die besonderen Gegebenheiten der Ostsee genutzt, um Wirt-Parasit Interaktionen zwischen einer Seenadel und zwei sehr häufigen Fischparasiten im Kontext des Klimawandels zu untersuchen. Sie hat 2007 ihr Diplom als Umweltnaturwissenschaftlerin an der ETH Zürich erhalten. Schon immer war es ihr wichtig, sich nicht nur Wissen anzueignen, sondern dieses auch auf verständliche Weise weitergeben zu können. Deshalb hat sie neben ihrem Studium Didaktik und Pädagogik Vorlesungen besucht und in der Museumspädagogik des Zoologischen Museum Zürich, sowie des Naturmuseums naturama Aarau gearbeitet. Nach dem Studium hat sie durch Lehrtätigkeit (2007-2009) an verschiedenen Schulen die Motivation und Fähigkeit erlangt, sich in unterschiedliche Sachgebiete einzuarbeiten, Informationen zusammenzufassen und auf eine anschauliche Weise wiederzugeben. In einem zusätzlichen Semester (2007/2008) an der Kunsthochschule Luzern hat sie das Handwerk erlernt, sich visuell mit Hilfe von Illustrationen auszudrücken. Somit ist Susanne Landis eine kompetente Ansprechperson an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wissensvermittlung und Kunst.

  

Kontakt: 

susanne@scienstration.com

 

Dipl.-Ing. Architektin Laura Vogel

 

Laura Vogel hat lange in Berlin gelebt und als Architektin gearbeitet, bevor sie 2012 nach Kiel gezogen ist. Durch Ihr Studium in Bochum und Potsdam (Diplom Architektur), sowie an der Kunsthochschule Berlin Weißensee und Muthesius Kiel (MA Raumstrategien/ Kunst im öffentlichen Raum) bringt sie diverse langjährige Kontakte im künstlerischen Bereich und Erfahrungen im Bereich der Künstlerkommunikation mit. Durch Ihren beruflichen Werdegang sammelte Sie Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und  Organisation und Controlling, sowie in der direkten Zusammenarbeit mit Künstlern/ Illustratoren/ Designern. Durch Ihre freiberufliche Arbeit bringt Laura zusätzlich gute Kenntnisse im Bereich Betriebswirtschaft mit. Ihr ist es ein großes Anliegen Künstlern den direkten Kontakt mit der Wissenschaft zu ermöglichen, da beide Bereiche in Kiel nebeneinander existieren und bis jetzt nur wenig Schnittstellen vorhanden sind.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt: 

laura@scienstration.com